Einzelunterweisung Schweißen

Wir unterweisen Sie in den Schweißverfahren MIG/MAG, WIG und Lichtbogenhandschweißen. Der Kurs baut auf ihren individuellen Kenntnisse auf und ist so für jeden geeignet. Lernen Sie verschiedene Schweißpositionen und Nahtarten sowie den Aufbau der Geräte kennen. Auch das Verschleifen der Schweißnähte und Tipps bei der Materialwahl sind teil des Kurses.
Preis 55,00€/Std. inkl. 19% MwSt. zzgl. Gas/Schweißdraht.
Unser Schnupperangebot: 2,5 Std. Einzelunterweisung für 160,00€ inkl. 19% MwSt. , Material, Gas/Schweißdraht.
Freie Terminwahl, rufen Sie uns an.

Schmiede-Schnupperkurse und Grundkurse

Hier lernen Sie alle wichtigen Schmiedetechniken kennen. Nach einer Einführung in die Schmiede und einer Sicherheitsunterweisung fangen wir mit einem geschmiedeten Nagel an. Weitere Übungen können z.B. Brieföffner, Türklopfer, Schürhaken, Kerzenleuchter oder ein Flaschenöffner sein. Hierbei werden die Techniken Breiten, Absetzen, Stauchen und Strecken eingesetzt.
Weitere Inhalte: Richtige Körperhaltung beim Schmieden, Feuerführung, Glühfarben, Arbeit mit dem Zuschläger.

Schnupperkurse: 1 Tag: Samstags 10 - 17 Uhr, inkl. 1 Std. Pause. Kursgebühr € 105,00 inkl. 19 % MwSt.

SK 1-2019
3. Februar 2019 - Noch 3 Plätze frei -

Sk 2-2019
9. Juni 2019 - Noch 7 Plätze frei -

Grundkurse
2 Tage: Samstags und Sonntag 10 - 17 Uhr, inkl. 1 Std. Pause. Kursgebühr € 245,00 inkl. 19 % MwSt.

GK 1-2019
2. + 3. März 2019
- Noch 8 Plätze frei -

GK 2-2019
20. + 21. Juli 2019 - Noch 7 Plätze frei -

Damaszenermesser schmieden

Es ist immer wieder ein aufregender Moment, wenn zwei Stähle bei Schweißhitze mit dem Hammer zu einem Stück verschweißt werden...

In diesem Kurs werden die Techniken vermittelt um Damaszenerklingen selbst zu schmieden.

Weitere Themen: Woran erkenne ich die richtige Schweißwärme? Wie muss das Feuer "gebaut" werden? Wie kann ich das Damastmuster beeinflussen? Wie lang ist die Haltezeit beim Härten? In welchem Medium muss ich härten?

Weitere Inhalte:
Stahlauswahl u. Kombinationen, Wärmebehandlung, Schleifen, Ätzen, Schärfen.

Die Griffherstellung ist nicht Bestandteil des Kurses. Jedoch hier ein Info dazu:
Der Griff wird als Ganzstahlversion hergestellt, aber es ist auch möglich eine Angel für einen Holzgriff zu schmieden.

• 2 Tage (Sa./So.). Zeit: 10:00-18:00 Uhr inkl. 1 Std. Mittagspause. Das Kursende kann sich je nach Aufwand nach hinten verschieben. • Kursgebühr: € 345,-- inkl. 19% MwSt.
Materialkosten nach Verbrauch.

Buchung nur über JollyDays.de

Jolly Days.de
Messerschmieden mit Monostahl

An einem Samstag wird aus einem Stück hochwertigem Werkzeugstahl eine Messerklinge geschmiedet. Verschiedene Klingenformen können ausgewählt werden, wobei Schmiedetechniken wie Absetzen, Breiten und und Spitzen zum Einsatz kommen. In Form schleifen, Härten und Anlassen sind abschließende Bestandteile des Kurses.

Die Griffherstellung ist nicht Bestandteil des Kurses. Jedoch hier ein Info dazu:
Der Griff wird als Ganzstahlversion hergestellt, aber es ist auch möglich eine Angel für einen Holzgriff zu schmieden.


• 1 Tag (Sa.). Zeit: 10:00-18:00 Uhr inkl. 1Std. Mittagspause.
Das Kursende kann sich je nach Aufwand nach hinten verschieben. Kursgebühr: € 195,-- inkl. 19% MwSt. Materialkosten nach Verbrauch.

Buchung nur über JollyDays.de
Jolly Days.de

Werkzeug schmieden

Schwerpunkt 1:
Werkzeuge mit verstählter Schneide (Beil, Axt, Stemmeisen etc.)
Wer kennt sie nicht, die klassischen Äxte und Beile aus Skandinavien. Durch das Einschweißen der Schneide aus C-Stahl erreicht das Beil eine hohe Schnitthaltigkeit und Standzeit. In der Galerie sehen Sie, wie eine Axt entsteht. Der Stiel wird aus Esche gefertigt. Oder Sie stellen ein hochwertiges Stemmeisen in Laminattechnik her.

Schwerpunkt 2:
Werkzeuge für Schmiedearbeit
Am Anfang steht ein selbstgeschmiedeter Dorn und gehärteter Schlitzmeissel. Ob Sie das Auge einer Schmiedezange oder das Haus eines Hammers öffnen wollen - der Schlitzmeissel wird Ihr ständiger Begleiter werden. Im weiteren werden die wichtigsten Hilfshämmer geschmiedet, z.B. Schlitzhammer, Spalthammer. Die gebräuchlichsten Schmiedezangen stellen wir aus Autofedern her. Diese werden warm abgewickelt und ausgeschmiedet.

Es besteht die Möglichkeit sich in der Kurswoche auf ein Thema zu spezialisieren.
Handwerkliche Vorkenntnisse und körperliche Belastbarkeit sind von Vorteil.

Weitere Inhalte: Arbeit mit Zuschläger, Wärmebehandlung (Glühen und Härten), Schärfen, Lufthammerunterweisung.
Kursgebühr € 720,-- inkl. 19% MwSt. Materialkosten nach Verbrauch. Dauer: 5 Tage (Mo. - Fr.).

• Terminvereinbarung für Gruppen nur von 4 - 6 Personen möglich.

• Einzelunterweisung (2 Tage jeweils von 10 - 17 Uhr inkl. 1 Std. Mittagspause) € 640,00 inkl. MwSt.

© Heinz Duwe © Heinz Duwe © Heinz Duwe © Heinz Duwe © Heinz Duwe

Feuerschweißen von 3-Lagen-Klingen

Herstellung einer 3-Lagen-Klinge in traditioneller Technik. Einführung in das Feuerschweißen von Laminaten mit unterschiedlichen Methoden. Richtiges Erwärmen und Schmieden zur Vermeidung von Grobkornbildung. Durchführen der Wärmebehandlung im Härteofen (Härten und Anlassen). Das Herstellen des Griffs ist nicht Bestandteil des Kurses.
Material nach Bedarf.

Terminvereinbarung nur mit Gruppen von 4 - 6 Personen möglich.

• zum Seitenanfang •

• zurück zur Startseite •